Gelassen durchs Leben gehen

Stressbewältigung - Entspannungstechniken - Achtsamkeit


Sie leiden an Stress-Symptomen wie innerer Unruhe, Nervosität, Erschöpfung, Überforderung oder dem Gefühl des getrieben Seins.

Körperliche Symptome wie Verspannungen, Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Probleme belasten Sie.

Ihre Gedanken drehen sich unaufhörlich um ein Thema, eine schwierige Situation steht Ihnen bevor oder Ängste, Sorgen und Zweifel lassen Sie nicht zur Ruhe kommen.

All das können Auslöser oder Anzeichen von Stress sein.

 

"Wer den Augenblick verpasst, verpasst das Leben"


Stressbewältigung

 

In einem Erstgespräch klären wir Ihr Anliegen, um die für Ihre Stress-Problematik passenden Maßnahmen ergreifen zu können.

 

Maßnahmen können aus dem Bereich des Coachings stammen, wie beispielsweise die Arbeit an Glaubessätzen, der Umgang mit persönlichen Antreibern, die Veränderung dysfunktionaler Muster, Zeitmanagement oder die Vorbereitung auf stress-auslösende Situationen.

Wenn es darum geht, aktiv Entspannung in Ihren Alltag zu integrieren, sind Trainings-Maßnahmen hilfreich, wie Entspannungsübungen, Fantasiereisen, Autogenes Training oder Meditation. Hier kommt es darauf an, dass Sie die für Sie passende Technik finden.

Häufig ist eine Kombination verschiedener Maßnahmen zielführend.

 

Das ist der erste Schritt, um Entspanntheit als Lebenshaltung umzusetzen.

 

Was ich Ihnen nicht biete, sind therapeutische Maßnahmen und Heilsversprechen.

 

Die Stress-Trias


Download
8 Tipps zur Stressbewältigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.2 KB

Entspannungstechnik: Autogenes Training

 

Autogenes Training ist ein wissenschaftlich bestätigtes Verfahren zur körperlichen und geistigen Entspannung.

Ich wende diese Technik seit über 15 Jahren an und bin fasziniert von der Wirksamkeit und Anschlussfähigkeit dieser Methode.

 

Möchten Sie das Autogene Training im Einzelunterricht erlernen, weil Sie beispielsweise örtlich und/oder zeitlich flexibel sein möchten, biete ich Ihnen Einzelstunden online oder bei mir vor Ort. Bei Interesse können wir zusätzlich gezielt auf Ihre persönlichen Anliegen eingehen.

 

Der Unterricht findet an sechs bis acht Terminen im Abstand von jeweils ein bis zwei Wochen statt.

Sie erlernen die Grundstufe des klassischen Autogenen Trainings nach J. H. Schultz und es wird Ihnen (wieder) möglich, sich eigenständig (autogen) in einen Zustand der Entspannung zu versetzen.

In den Einheiten werden Sie intensiv üben, Sie erhalten Informationen zum Thema Autogenes Training und Stressbewältigung und sie haben die Möglichkeit, ihre persönlichen Fragen und Anliegen zum Thema einzubringen.

 

Eine Unterrichtsstunde dauert circa 60 Minuten und kostet 50 Euro.

Per Mail erhalten Sie Übungsunterlagen für zu Hause.


Haben Sie Interesse an Einzelstunden, setzen Sie sich mit mir in Verbindung, und wir vereinbaren ein Vorgespräch oder gleich die erste Unterrichtsstunde.

 


Achtsamkeit

Sie stellen sich die Frage nach Ihrem persönlichen Lebenssinn?

Sie möchten sich selbst besser kennenlernen und mehr in Verbindung sein?

Sie sehnen sich nach mehr Gegenwärtigkeit, befassen sich aber ständig mit Vergangenem und Zukünftigem?

 

Gemeinsam schauen wir auf die Fragen, die Sie in Ihrem tiefsten Inneren bewegen.

In einer Suchbewegung, herantastend, nähern wir uns im Gespräch Ihren ganz persönlichen Antworten.

Mit Achtsamkeits-Übungen und geführten Meditationen üben Sie sich praktisch ein in das Sein im Augenblick.

 

Achtsamkeit als Lebenshaltung bewegt sich nach meinem Verständnis zwischen einer regelmäßigen Übungspraxis und spirituellen und philosophischen Fragen nach dem Sinn und dem Sein.

 

 


Kontakt


 

Für Fragen und Terminabsprachen kontaktieren Sie mich per Mail an info@entspannen-und-bewegen.de oder telefonisch 0175 7866600 (Kontakt auch per Signal oder Whats App möglich).

 

Alternativ nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 


 

 

 

 Meine AGBs finden sich unter Datenschutz.

 

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.